1. text/tg.aggregation+xml
  2. text/tg.aggregation+xml
  3. Keller, Gottfried
    text/tg.edition+tg.aggregation+xml
  4. Keller, Gottfried
    text/tg.edition+tg.aggregation+xml
  5. Keller, Gottfried
    text/tg.edition+tg.aggregation+xml

Notizen
Erstdruck: Heidelberg (C.F.Winter) 1846. Die erste Lyriksammlung Kellers wurde von August Adolf Ludwig Follen redigiert, der bereits verschiedene Gedichte des Autors in seinem »Deutschen Taschenbuch« veröffentlicht hatte. Follen griff willkürlich in die Texte ein, verstümmelte Verse, veränderte Überschriften, tilgte ganze Strophen und verkehrte dadurch sogar den Sinn manches Gedichts. Der Text folgt deshalb nicht dem Originalband, sondern der Rekonstruktion des ursprünglichen Wortlautes dieses Gedichtbandes in der Berner Ausgabe von Kellers »Sämtlichen Werken« (1936).
Lizenz
Der annotierte Datenbestand der Digitalen Bibliothek inklusive Metadaten sowie davon einzeln zugängliche Teile sind eine Abwandlung des Datenbestandes von www.editura.de durch TextGrid und werden unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz (by-Nennung TextGrid) veröffentlicht. Die Lizenz bezieht sich nicht auf die der Annotation zu Grunde liegenden allgemeinfreien Texte (Siehe auch Punkt 2 der Lizenzbestimmungen).
Link zur Lizenz